Wartungsarbeiten: File-Server So/Mo 26. Mai 22:00 - 27. Mai 07:00 | Aufgrund von Wartungsarbeiten an den File-Servern können in diesem Zeitraum keine Dateien hochgeladen werden. Die Dateien auf ILIAS können aber weiterhin heruntergeladen/angesehen werden.

Funktionen

Nutzen und Ziele einer ORCiD

ORCiD - worum geht es?

ORCiD (Open Researcher and Contributor ID) ist ein offener, nicht-kommerzieller und gemeinschaftsbasierter Dienst, der ein Register zur eindeutigen Identifikation von Forschenden bietet. Getragen wird dieser Dienst von Universitäten, Akademien, Förderinstitutionen, Wissenschaftsverlagen und Bibliotheken weltweit.
ORCiD ermöglicht eine transparente Verknüpfung von Forschungsaktivitäten und Publikationen mit der Identifikationsnummer der Forschenden.
ORCiD greift über Disziplinen, Forschungssektoren und nationale Grenzen hinweg und kooperiert mit anderen Identifikationssystemen und Datenbanken wie Scopus oder Web of Science.

Was ist mein Nutzen?

Als Forschende sind Sie mit der Herausforderung konfrontiert, Ihre Forschungsaktivitäten von anderen Forschenden mit ähnlichen Namen zu unterscheiden.
Zu diesem Zweck können Sie Ihrem ORCiD Profil unter anderem Datensets, Ausrüstung, Publikationen und Patenten hinzufügen.
ORCiD erleichtert Ihnen zudem die disziplinen-, institutionen- und grenzübergreifende Zusammenarbeit, da ORCiD mit anderen Forschungsinformationssystemen kommunizierten kann. Eine wiederholte Eingabe Ihrer Daten erübrigt sich. Ebenso verlangen zunehmend Forschungsförderer und Verlag die Angabe einer ORCiD, um Forschungsanträge und Publikationen eindeutig zuordnen zu können.
In Datenbanken wie beispielsweise Scopus und Web of Science können Sie Ihr Eintrag als Autor/Autorin mit Ihrem ORCiD Profil verknüpfen.

Immer mehr Forschungsförderer verlangen die Angabe der ORCiD bei der Eingabe von Forschungsanträgen und auch Verlage setzen zunehmend auf die Identifizierung von Autoren über ORCiD. Viele Datenbanken wie bspw. Scopus oder Web of Science erlauben ein Verknüpfung von Autorenprofilen mit deren ORCiD Profilen.

Warum soll mein ORCiD-Profil mit BORIS verknüpft werden?

Sobald Sie Ihre ORCiD iD in BORIS hinterlegen, bieten sich Ihnen mehrere Vorteile:
  • ORCiD und BORIS können gegenseitig Daten austauschen. Damit müssen Sie nicht in beiden System dieselben Informationen eingeben.
  • Da Ihre ORCiD in BORIS hinterlegt ist, wird diese auch an das Personalverwaltungssystem der Universität Bern, PARIS, weitergegeben. Andere Dienste der Universität können dadurch ebenso mit Ihrer ORCID arbeiten, was eine eindeutige Identifikation ermöglicht.
  • Bei der Erfassung von neuen Publikationen wird die ORCiD Ihnen künftig die Verknüpfung mit der entsprechenden Anstellung erleichtern.
Hier geht's zur Schritt-für-Schritt Anleitung für die Registrierung und den Import Ihrer ORCiD in BORIS
Weitere Informationen und Links zu ORCiD finden Sie hier.
Lizenz
Das BORIS Handbuch ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.