Reiter

Anleitung: Objekteblock

Anleitung: Objekteblock

1. Einen Objekteblock anlegen

Klicken sie auf «Neues Objekt hinzufügen».
Wählen Sie das Objekt «Objekteblock».
Geben Sie dem Objekteblock einen «Titel».
Klicken Sie auf «Objekteblock hinzufügen».

2. Inhalte hinzufügen & ausgliedern

Sie haben zwei Möglichkeiten, einem Objekteblock Inhalte hinzuzufügen. Sie können entweder bereits vorhandene Inhalte einbinden (und auch wieder ausgliedern) oder neue Objekte erstellen, die dem Objekteblock zugeordnet werden.

Bereits vorhandene Inhalte einbinden & Inhalte ausgliedern

Gehen Sie zum «Objekte» Register des Objekteblocks:
Befinden Sie sich ausserhalb des Objekteblocks, öffnen Sie das Aktionenmenü des Objekteblocks und wählen Sie «Inhalte bearbeiten»
Befinden Sie sich bereits innerhalb des Objekteblocks, gehen Sie zum Register «Objekte».
In der Liste werden Ihnen alle Objekte angezeigt, die in dem Containerobjekt vorhanden sind, in dem der Objekteblock angelegt wurde. Wählen Sie die Objekte aus, die Sie in den Objekteblock einbinden möchten. Für Objekte, die Sie ausgliedern möchten, entfernen Sie das Häkchen.
Die Aktion «Löschen» bei einem Objekt entfernt dieses Objekt nicht nur aus dem Objekteblock, sondern löscht dieses unwiderruflich.
Speichern Sie Ihre Auswahl.
In der Spalte «Eingebunden» wird Ihnen angezeigt, welche der Objekte in den Objekteblock eingebunden sind und welche nicht.
Um den Objekteblock anzusehen, klicken Sie oben links zurück auf das umliegende Objekt (hier z.B. «Ordner»).
Sie können ein Objekt mehreren Objekteblöcken zuordnen.

Neue Objekte einbinden

Gehen Sie zum «Objekte» Register des Objekteblocks:
Befinden Sie sich ausserhalb des Objekteblocks, öffnen Sie das Aktionenmenü des Objekteblocks und wählen Sie «Inhalte bearbeiten»
Befinden Sie sich bereits innerhalb des Objekteblocks, gehen Sie zum Register «Objekte».
Klicken Sie auf «Neues Objekt hinzufügen».
Wählen Sie das gewünschte Objekt aus und erstellen Sie es wie gewohnt.

3. Darstellung anpassen

Gehen Sie zum «Einstellungen» Register des Objekteblocks:
Befinden Sie sich ausserhalb des Objekteblocks, öffnen Sie das Aktionenmenü des Objekteblocks und wählen Sie «Einstellungen»
Befinden Sie sich bereits innerhalb des Objekteblocks, gehen Sie zum Register «Einstellungen».
Sie können den Titel des Objekteblocks anpassen.
Sie können wählen, ob der Titel des Objekteblocks abgezeigt werden soll oder nicht.
Wenn die Option «Titel anzeigen» aktiviert ist, können Sie das «Verhalten» des Objekteblocks wählen.
  • Immer offen: Alle Inhalte des Objekteblocks werden immer angezeigt.
  • Ausklappbar (zunächst geschlossen): Der Objekteblock wird zu einem ausklappbaren Akkordeon. Die Inhalte werden zunächst nicht angezeigt. Sie werden erst dann eingeblendet, wenn das Akkordeon vom Benutzer aufgeklappt wurde.
  • Ausklappbar (zunächst geöffnet): Der Objekteblock wird zu einem ausklappbaren Akkordeon. Alle Inhalte werden zunächst angezeigt, können aber ausgeblendet werden, in dem der Benutzer das Akkordeon zuklappt.
Speichern Sie die Einstellungen.
Sollten Sie mit dem Seiteneditor ein Layout erstellt haben, lassen sich Objekteblocke und deren Inhalte in dieses Layout einbinden (siehe Anleitung: Seiteneditor).

4. Einen Objekteblock löschen

Der Standard-Objekteblock «Inhalt» kann nicht gelöscht werden. Objekteblöcke, die Sie manuell erstellt haben, können Sie jedoch jederzeit wieder löschen. Gehen Sie wie folgt vor:
Öffnen Sie das Aktionenmenü des Objekteblocks und wählen Sie «Löschen»
«Bestätigen» Sie den Löschvorgang. 
Die Objekte, die in den Objekteblock eingebunden sind, werden bei diesem Löschvorgang nicht gelöscht. Sie werden stattdessen dem Standard-Objekteblock «Inhalt» zugeordnet.

5. Einsatzszenarien

Auf den folgenden Seiten können Sie sich einen Eindruck davon verschaffen, wie ein Objekteblock eingesetzt werden kann:

Zuletzt geändert: 2. Nov 2023, 10:18, Thiel, Anja [a.thiel5]