Reiter

Anleitung: Interaktives Video

Anleitung: Interaktives Video

1. Ein interaktives Video anlegen

Klicken sie auf «Neues Objekt hinzufügen».
Wählen Sie das Objekt «Interaktives Video».
Geben Sie dem Video einen «Titel».
Wählen Sie die Quelle des Videos aus.
  • «YouTube»: Nutzen Sie diese Option, wenn Ihr gewünschtes Video auf YouTube liegt. Geben Sie die URL zum YouTube Video an.
  • «Direkte URL zu Mediendatei im Web»: Nutzen Sie diese Option, wenn Ihr gewünschtes Video anderswo im Web liegt (z.B. SWITCHtube). Geben Sie die URL zum Video an.
  • «Video-Datei hochladen»: Nutzen Sie diese Option, wenn Sie das Video lokal auf Ihrem Rechner gespeichert haben. Laden Sie die Datei von Ihrem Computer in ILIAS hoch. Upload-Limit: 1.0 GB.
  • «Opencast»: Nutzen Sie diese Option, wenn Ihr gewünschtes Video in einer Opencast Serie abgelegt haben (siehe 1.1 Ein eigenes Video aus Opencast einfügen).
Aktivieren Sie die Checkbox «Online», wenn das Video direkt für die Nutzer:innen sichtbar sein soll.
Klicken Sie auf «Neues Interaktives Video anlegen».

Ein eigenes Video aus Opencast einfügen

Wenn Sie bei der Erstellung des Objektes die Quelle «Opencast» angewählt haben, wird Ihnen nach Klick auf «Neues Interaktives Video anlegen» eine Suchmaske angezeigt.
Nutzen Sie die Filterfunktionen und schränken Sie die angezeigten Videos ein. Besonders hilfreich ist der Serien-Filter. Dort können Sie aus Ihren Serien auswählen.
Selektieren Sie das gewünschte Video, indem Sie die entsprechende Zeile per Mausklick auswählen. Nach dem Klick werden Sie unmittelbar in den Reiter «Einstellungen» weitergeleitet.
Kontrollieren sie den Titel des ausgewählten Videos.
Möchten Sie das Video ändern, klicken Sie auf «Video auswählen». Dann erscheint neuerlich das Auswahlfenster.
Klicken Sie auf «Speichern»

2. Einstellungen & Verfügbarkeit anpassen

Einstellungen konfigurieren

Gehen Sie zum Register «Einstellungen», falls Sie sich nicht bereits dort befinden.
Aktivieren Sie ggf. die Option «Aufgabenstellung aktivieren» und geben Sie die Aufgabenstellung im Textfeld ein. Die Aufgabenstellung wird direkt oberhalb des Videos angezeigt (siehe 5. Ein interaktives Video ansehen & steuern (Vorschau)).
Aktivieren Sie diese Option, überdeckt das Inhaltsverzeichnis die Kommentarspalte. Ein Inhaltsverzeichnis wird erst angezeigt, wenn Sie ein Kapitel erstellt haben (siehe 3. Kapitel für ein Inhaltsverzeichnis erstellen).
Legen Sie fest, im welchen Grössenverhältnis die Video- und Kommentarspalte angezeigt wird. In der Toolbar können Nutzer:innen die eigene Ansicht anpassen.
Legen Sie fest, ob Kommentare anonym oder personalisiert angezeigt werden sollen.
Sollen Nutzer:innen nur ihre eignen Kommentare sehen können, dann deaktivieren Sie die Option «Alle Kommentare veröffentlichen». Private Kommentare (siehe 5. Ein interaktives Video ansehen & steuern (Vorschau)) werden anderen Nutzer:innen nie angezeigt.
Wenn Sie die Kommentarfunktion aktivieren möchten, lassen Sie das Kommentarfeld unterhalb des Videos (siehe 5. Ein interaktives Video ansehen & steuern (Vorschau)) eingeblendet.
Speichern Sie die Einstellungen.

Verfügbarkeit begrenzen

Sie können einstellen, in welchem Zeitraum auf das Interaktive Video zugegriffen werden kann. Ausserhalb dieses Zeitraums kann das Interaktive Video nicht aufgerufen werden.
Gehen Sie an den Ort auf ILIAS, an dem Sie das Interaktive Video abgelegt haben.
Öffnen Sie das Aktionenmenü des Interaktiven Videos.
Wählen Sie «Verfügbarkeit».
Aktivieren Sie die Option «Zeitlich begrenzt verfügbar» und geben Sie den Zeitraum ein, in dem das Interaktive Video aufgerufen werden können soll.
Wenn aktiviert, ist das Interaktive Video außerhalb der vorgesehenen Verfügbarkeit sichtbar, aber nicht aufrufbar.
Speichern Sie die Einstellungen.

3. Kapitel für ein Inhaltsverzeichnis erstellen

Das Inhaltsverzeichnis mit Auflistung der Kapitel erlaubt Nutzer:innen, direkt zu spezifischen Inhalten in Ihrem Video zu springen.
Gehen Sie zum Register «Fragen, Kapitel und Kommentare».
Navigieren Sie im Video zum gewünschten Zeitpunkt und klicken Sie auf «Kapitel einfügen»
Geben Sie den Titel des Kapitels ein.
Der aktuelle Zeitmarker wird automatisch in das Feld «Zeit» übertragen. Wenn nötig können Sie die Zeit korrigieren (Format: H:MM:SS).
Bei Bedarf können Sie eine Beschreibung zum Kapitel hinzufügen. Diese Beschreibung wird angezeigt, wenn das Kapitel «aktiv» ist.
Klicken Sie «Einfügen».

4. Interaktive Fragen erstellen

Sie können Ihr Interaktives Video mit Fragen anreichern. Diese werden den Nutzer:innen im Laufe des Videos als eine Art Pop-Up-Fenster angezeigt.
Gehen Sie zum Register «Fragen, Kapitel und Kommentare».
Navigieren Sie Im Video zum gewünschten Zeitpunkt und klicken Sie auf «Frage hinzufügen».
Geben Sie der Frage einen Titel. Dieser erscheint in der Liste und im Frage-Fenster.
Der aktuelle Zeitmarker wird automatisch in das Feld «Zeit» übertragen. Wenn nötig können Sie die Zeit korrigieren (Format: H:MM:SS).
Aktivieren Sie die Option «Frage wiederholen», wenn die Frage bei jedem Abspielen angezeigt werden soll.
Aktvieren Sie die Option «Versuche begrenzen», wenn die Nutzer:innen die Frage nur einmal beantworten können sollen. 
Verpflichtende Fragen können nicht übersprungen und müssen beantwortet werden, bevor das Video weitergeschaut werden kann.
Wenn aktiviert, wird den Teilnehmenden nach Beantworten der Frage der Button «Lösung zeigen» angezeigt.
Wählen Sie den Fragetyp aus (siehe 4.1 Single & Multiple Choice Fragen bzw. 4.2 Reflexionsfragen).

Single & Multiple Choice Fragen

Aus vorgegebenen Antwortmöglichkeiten können die Teilnehmenden eine Antwort (Single Choice) oder mehrere Antworten auswählen (Multiple Choice).
Geben Sie Ihren Fragentext ein.
Wenn Sie ein Bild auswählen, wird dieses zwischen Fragentitel und -text angezeigt.
Für Videos, die direkt ins Interaktive Video hochgeladen wurden (siehe 1. Ein interaktives Video anlegen), können Sie einen Screenshot des Videos in die Frage einfügen.
Wählen Sie die Option «Neutrale Antworten», wenn es für Ihre Frage keine richtige Lösung gibt. Wenn aktiviert verschwinden die Checkboxen für die «Richtige Lösung».
Erfassen Sie die Antwortmöglichkeiten. Mit den Aktionen «+» und «–» können Sie weitere Antwortmöglichkeiten hinzufügen oder bestehende entfernen.
Für Fragen «Mit korrekter Antwort» (siehe Punkt 4) markieren Sie die richtige(n) Antwort(en).
Für Single und Multiple Choice können Sie Feedback für richtige und falsche Antworten separat einstellen (z.B. ein Hinweis auf weiterführende Materialien). Das Feedback wird wie die Lösung erst nach Beantworten der Frage angeboten bzw. eingeblendet.
Geben Sie Ihr Feedback für eine richtige bzw. falsche Antwort ein. 
Legen Sie fest, ob Feedback visuell entsprechend markiert werden soll.
Aktivieren Sie die «Richtig/Falsch» Sprungmarke, wenn nach Beantworten der Frage ein Button angeboten werden soll, über den Studierende zu einer spezifischen Stelle im Video gelangen können (siehe 5. Ein interaktives Video ansehen & steuern (Vorschau)).
Nur beim Feedback auf eine falsch Antwort: Wählen Sie durch Klick auf «Auswählen» das gewünschte Objekt aus, wenn in Ihrem Feedback ein Link zu einem ILIAS-Objekt angezeigt werden soll.
Die Antworthäufigkeiten werden nach dem Beantworten der Frage in Form eines Balkendiagramms (relative Häufigkeit in Prozent) angezeigt (siehe 5. Ein interaktives Video ansehen & steuern (Vorschau)).
Klicken Sie «Einfügen».

Reflexionsfragen

Eine Reflexionsfrage enthält keine Antwortmöglichkeiten. Reflexionsfragen werden sofort als bestanden gewertet, sobald sie einem oder einer Nutzer:in angezeigt wurden. 
Geben Sie Ihren Fragentext ein.
Wenn Sie ein Bild auswählen, wird dieses zwischen Fragentitel und -text angezeigt.
Für Videos, die direkt ins Interaktive Video hochgeladenen wurden (siehe 1. Ein interaktives Video anlegen), können Sie einen Screenshot des Videos in die Frage einfügen.
Wenn Sie Nutzer:innen ein Kommentarfeld anzeigen, erscheinen die eingegebenen Antworten in der Kommentarspalte.

5. Ein interaktives Video ansehen & steuern (Vorschau)

Ein Interaktives Video besteht aus fünf Bereichen. Wenn Sie Fragen ins Video eingefügt haben (siehe 4. Interaktive Fragen erstellen), stoppt das Video an der entsprechenden Stelle und die Frage wird in einem überlagernden Fenster (ähnlich eines Pop-Up-Fensters) angezeigt.
«Aufgabenstellung»: Für Anweisungen an die Lernenden; muss im Reiter «Einstellungen» aktiviert werden (siehe 2. Einstellungen & Verfügbarkeit anpassen).
Viewer: Zur Steuerung des Videos.
«Kommentar hinzufügen»: Fügt in der Kommentarspalte (siehe Punkt 5) einen Kommentar ein. Sollen Kommentare nicht öffentlich sein, muss die Checkbox «Privater Kommentar» aktiviert werden. Soll sich ein Kommentar auf eine Zeitspanne beziehen, muss die Checkbox «Ende der Passage» aktiviert werden.
«Inhaltsverzeichnis»: Wird angezeigt, wenn mind. ein Kapitel erstellt wurde. Mit einem Klick auf die Zeitmarke (z.B. 00:01:01) springt das Video an die entsprechende Stelle.
«Kommentare»: Hier werden Kommentare und Fragen aufgelistet. Ist  die Option «Alle Kommentare von Beginn an zeigen» deaktiviert, werden nur jene Kommentare/Fragen angezeigt, die vor dem aktuellen Abspielzeitpunkt liegen.
Fragen-Pop-Up: Wenn Sie Fragen ins Video eingefügt haben, stoppt das Video an der entsprechenden Stelle und die Frage wird in einem überlagernden Fenster (= ähnlich eines Pop-Up-Fensters) angezeigt.
Bitte beachten Sie, dass die Anzeige des Pop-Up-Fensters im Safari Browser fehlerhaft ist, so dass die Fragen nicht angezeigt werden. Empfehlen Sie Ihren Studierenden unbedingt, für das interaktive Video einen anderen Browser zu verwenden, z.B. Chrome oder Firefox.

6. Kommentare & Testergebnisse einsehen & verwalten

User-Perspektive

Kursmitglieder können eigene Kommentare und Ergebnisse einsehen.
Gehen Sie zum Register «Fragen, Kapitel und Kommentare».
Um Kommentare als csv-Datei zu exportieren, klicken Sie auf «Kommentare exportieren».
Um Kommentare zu bearbeiten, öffnen Sie das Aktionenmenü und wählen Sie «Bearbeiten».
Um die eigenen Ergebnisse zu sehen, wechseln Sie zum Sub-Register «Meine Ergebnisse».

Admin-Perspektive

Administrator:innen können Kommentare und Testergebnisse von Teilnehmenden einsehen, verwalten und exportieren.
Kommentare bearbeiten
Gehen Sie im Register «Fragen, Kapitel und Kommentare» zum Sub-Register «Verwalten».
Um Kommentare (oder Fragen und Kapitel) zu bearbeiten, öffnen Sie das Aktionenmenü und wählen Sie «Bearbeiten».
Wenn Sie einen fremden Kommentar bearbeiten, werden Sie zum Besitzer und Ihr Name erscheint in der Spalte «Benutzer».
Ergebnisse einsehen
Gehen Sie im Register «Fragen, Kapitel und Kommentare»...
zum Sub-Register «Benutzerergebnisse». Für alle Nutzer:innen werden die absolute und prozentuale Anzahl (richtig) beantworteter Fragen angezeigt.
zum Sub-Register «Fragenergebnisse». Die Ergebnisse werden für jede Frage separat angezeigt.
zum Sub-Register «Komplette Fragenergebnisse». Für alle Nutzer:innen wird angezeigt, welche Fragen sie korrekt (Ja) resp. falsch (Nein) beantwortet haben. Im Export (csv-Datei) wird die gewählte Antwort und der Wert der Korrektheit exportiert.
Kommentare und Fragen exportieren
Gehen Sie zum Register «Export».
«Exportdatei erzeugen (Export)»: Erzeugt eine zip-Datei zum herunterladen. Mit dieser Datei kann das interaktive Video an anderer Stelle importiert werden.
«Alle Kommentare exportieren»: Erzeugt eine csv-Datei mit allen öffentlichen Kommentaren im Video.

7. Einsatzszenarien

Auf den folgenden Seiten können Sie sich einen Eindruck davon verschaffen, wie ein Interaktives Video eingesetzt werden kann:

Zuletzt geändert: 13. Sep 2023, 09:38, Thiel, Anja [a.thiel5]