Reiter

Anleitung: Umfrage & Fragenpool für Umfragen

Anleitung: Umfrage & Fragenpool für Umfragen
Umfragen können mit oder ohne Fragenpool erstellt und durchgeführt werden. Fragenpools sind also nicht zwingend nötig, bieten aber die Möglichkeit, Fragen ausserhalb einer Umfrage zu erstellen und anschliessend in verschiedenen Umfragen gleichzeitig zu benutzen.

1. Eine Umfrage anlegen

Bevor Sie eine Umfrage anlegen, sollten Sie sich genau überlegen, wo Sie diese anlegen. Sie können in den iTools (www.itools.unibe.ch) öffentliche Umfragen erstellen, die von Personen ohne ILIAS-Login ausgefüllt werden können. Wenn Sie einen ILIAS-Kurs oder eine ILIAS-Gruppe haben, können Sie dort geschlossene Umfragen durchführen, auf die nur die entsprechenden Mitglieder Zugriff haben.

Die Grafik rechts hilft Ihnen bei der Entscheidung, welcher Ort der richtige für Ihre Umfrage ist.

Haben Sie den richtigen Ort identifiziert, können Sie dort die Umfrage mit den unten aufgeführten Schritten anlegen. Für eine kollaborative Erarbeitung in den iTools müssen Sie vorab eine Gruppe erstellen. Folgen Sie den Anweisungen in den iTools.
Klicken sie auf «Neues Objekt hinzufügen».
Wählen Sie das Objekt «Umfrage».
Geben Sie der Umfrage einen «Titel».
Der Typ «Standard» sollte beibehalten werden. Die Umfrage eignet sich nicht für 360°-Feedback. Wenn Sie Selbst-Evaluationen durchführen möchten, nutzen Sie das Objekt «Selbstevaluation» (siehe Objektebeschreibung und Anleitung: Selbstevaluation).
Klicken Sie auf «Umfrage anlegen».

2. Einen Fragepool für Umfragen anlegen

Klicken sie auf «Neues Objekt hinzufügen».
Wählen Sie das Objekt «Fragenpool für Umfragen».
Geben Sie dem Fragenpool einen «Titel».
Klicken Sie auf «Fragenpool anlegen».
Diese Variante der Erstellung eignet sich insbesondere, um Fragen vorgängig zu erstellen (z.B. in einem Team). Sie können aber auch zuerst eine Umfrage erstellen und beim Erstellen einer Frage in dieser Umfrage angeben, dass ein neuer Fragenpool für diese Frage angelegt werden soll (siehe 4.1 Fragen erstellen). Mit dieser Variante umgehen Sie die separate manuelle Erstellung des Fragenpools.

3. Einstellungen anpassen

Allgemeine Einstellungen

Die Einstellungsmöglichkeiten eines Fragenpools für Umfragen sind sehr stark begrenzt und werden an dieser Stelle nicht gesondert aufgelistet. Stattdessen werden hier die Einstellungsmöglichkeiten der Umfrage aufgelistet und im einzelnen erwähnt, wenn etwas auch auf den Fragenpool zutrifft.
Gehen Sie zum Register «Einstellungen».
Wählen Sie, ob Sie für die Umfrage Fragenpools verwenden möchten oder nicht:
  • «Fragen können optional in einem Fragenpool angelegt werden»: Sie können Fragen aus bestehenden Fragenpools in die Umfrage einfügen und in der Umfrage erstellte Fragen zusätzlich in einem Fragenpool speichern.
  • «Fragen werden direkt in der Umfrage angelegt»: Sie können keine Fragen aus bestehenden Fragenpools einfügen und in der Umfrage erstellte Fragen nur nachträglich manuell in einem Fragenpool speichern.
Damit die Umfrage ausgefüllt bzw. der Fragenpool verwendet werden kann, muss die Option «Online» aktiviert sein.
Eine Umfrage lässt sich erst dann  «Online» schalten, wenn mindestens eine Frage hinzugefügt wurde (siehe 4.1 Fragen erstellen).
Sie können einstellen, in welchem Zeitraum auf die Umfrage zugegriffen werden kann. Ausserhalb dieses Zeitraums ist die Umfrage automatisch «Offline» auch wenn die Checkbox «Online» bereits aktiviert wurde. 
Unter «Kachelbild» können Sie für die Umfrage bzw. den Fragenpool ein Kachelbild hochladen (siehe auch Anleitung: Kacheldesign). 
Beachten Sie beim Einfügen von Bildern bitte immer die empfohlenen Bildgrössen (siehe Hinweise zu Bildgrössen auf ILIAS).
Sie können einen Text einfügen, den die Umfrageteilnehmenden lesen können, bevor die Umfrage gestartet wird.
Sie können einen Zeitraum angeben, während der die Umfrage ausgefüllt werden kann. Ausserhalb dieser Zeiten können keine Fragen angesehen und beantwortet werden.
Wenn aktiviert, werden Zugangsschlüssel erzeugt, mit denen Teilnehmende Zugriff auf die Umfrage erhalten (siehe 3.2 Zugangsschlüssel erstellen & nutzen).
Nutzen Sie die Option «Authentifizierung mit Zugangsschlüsseln» wenn Sie Benutzer, welche kein ILIAS-Login haben (z.B. Externe) trotzdem über ILIAS Emails (z.B. Einladung oder Reminder) anschreiben möchten.
Entscheiden Sie, ob die verwendeten Fragentitel beim Ausfüllen der Umfragen angezeigt werden oder nicht.
Wenn aktiviert, können Teilnehmende nach dem Beenden der Umfrage ihre eigenen Antworten online einsehen oder sich per E-Mail zuschicken lassen.
Sie können selber einen Text entwerfen, den die Ausfüllenden am Ende der Umfrage zu lesen bekommen.
Mit der Option «Benutzer an Teilnahme erinnern» können Sie automatisierte Erinnerungen an Teilnehmende schicken lassen.
Diese Option kann nur genutzt werden, wenn Ihre Umfrage in einem Kurs oder einer Gruppe liegt. Alternativ können Sie mit Zugangsschlüsseln arbeiten und manuelle Reminder versenden (siehe 3.2 Zugangsschlüssel erstellen & nutzen).
Wählen Sie, ob und auf welche Weise die Teilnehmenden die Möglichkeit haben sollen, die Umfrageergebnisse einzusehen.
Wählen Sie, ob Sie die Umfrage personalisiert oder anonym durchführen möchten.
  • «Mit Namen»: In den Ergebnissen werden die Namen der Teilnehmenden aufgeführt.
  • «Ohne Namen/Anonyme Umfrage»: Die Namen der Teilnehmenden werden durch nicht identifizierbare Codes ersetzt.
Beachten Sie, dass öffentliche Umfragen in den iTools die Datenschutz-Einstellung «Ohne Namen / Anonyme Umfrage» erhalten muss.

Zugangsschlüssel erstellen & nutzen

Zugangsschlüssel eignen sich vor allem für öffentliche Umfragen. Mit Hilfe von Zugangsschlüsseln können Sie Umfragen einer bestimmten Gruppe von Personen zugänglich zu machen, auch wenn diese Personen keinen ILIAS Account haben. So kann jede Person nur mit Zugangsschlüssel und dadurch auch nur einmal antworten.
Zugangsschlüssel manuell erstellen
Gehen Sie im Register «Teilnehmer» zum Sub-Register «Zugangsschlüssel».
Das Sub-Register «Zugangsschlüssel» erscheint nur, wenn Sie in den Einstellungen die Option «Authentifizierung mit Zugangsschlüsseln» aktiviert haben (siehe 3.1 Allgemeine Einstellungen).
Wählen Sie, in welcher Standardsprache die Schaltflächen der Umfrage erscheinen, sobald die Teilnehmenden den Link zur Umfrage angeklickt haben. Machen Sie eine Umfrage in Englisch, empfehlen wir Ihnen hier als Benutzersprache «Englisch» auszuwählen, damit die Benutzerführung in Englisch erscheint.
Geben Sie die Anzahl der zu erstellenden Zugangsschlüssel ein und klicken Sie auf «Erstellen».
Um die Zugangsschlüssel via ILIAS versenden zu können (siehe Zugangsschlüssel & Reminder via ILIAS versenden), müssen Sie die Kontaktdaten Ihrer Teilnehmer:innen eingeben. 
Klicken Sie auf «Speichern».
Zugangsschlüssel durch Import von Benutzerdaten erstellen
Gehen Sie im Register «Teilnehmer» zum Sub-Register «Zugangsschlüssel».
Das Sub-Register «Zugangsschlüssel» erscheint nur, wenn Sie in den Einstellungen die Option «Authentifizierung mit Zugangsschlüsseln» aktiviert haben (siehe 3.1 Allgemeine Einstellungen).
Importieren Sie die Benutzerdaten.
«Import von Benutzerdaten aus einer Datei»: Diese Option erfordert eine .csv Datei mit mindesteins einer Spalte «email». Zusätzlich können «Zugangsschlüssel» aufgelistet werden, wenn Sie diese selbst erstellen möchten. Wählen Sie Ihre Datei aus und klicken Sie auf «Importieren»
«Import von Benutzerdaten aus einem Text»: Löschen Sie in der Eingabemaske alles ausser die erste Zeile mit «email;firstname;lastname». Fügen Sie nun alle Emailadressen, Vornamen und Nachnamen Ihrer Teilnehmenden gemäss Vorlage ein (Spalten müssen mit Semikolon getrennt sein, z.B. ralfkoenig@domain.tld;Ralf;König). Pro Teilnehmende eine Zeile. Klicken Sie auf «Importieren».
Wählen Sie, in welcher Standardsprache die Schaltflächen der Umfrage erscheinen, sobald die Teilnehmenden den Link zur Umfrage angeklickt haben. Machen Sie eine Umfrage in Englisch, empfehlen wir Ihnen hier als Benutzersprache «Englisch» auszuwählen, damit die Benutzerführung in Englisch erscheint.
Zugangsschlüssel & Reminder via ILIAS versenden
Gehen Sie im Register «Teilnehmer» zum Sub-Register «Zugangsschlüssel und Nachrichten versenden».
Das Sub-Register «Zugangsschlüssel und Nachrichten versenden» erscheint erst, wenn Sie im Sub-Register «Zugangsschlüssel» mindestens eine Email Adresse eingetragen oder importiert haben (siehe Zugangsschlüssel manuell erstellen bzw. Zugangsschlüssel durch Import von Benutzerdaten erstellen).
Passen Sie ggf. den «Betreff» an.
Wählen Sie die «Empfänger» aus.
Verfassen Sie Ihre Nachricht.
Beachten Sie, dass Ihre Nachricht immer die beiden Platzhalter [code ] und [url] enthält, da Ihre Teilnehmenden nur dann den korrekten und individuellen Link zu Ihrer Umfrage zugeschickt bekommen.
Wählen Sie, ob Sie die Nachricht für zukünftige Versände speichern möchten. Gespeicherte Nachrichten werden in der Liste «Verfügbare Nachrichtentexte» zur Auswahl angezeigt. 
Klicken Sie auf «Abschicken».

4. Fragen erstellen, einfügen & editieren

Fragen erstellen

Sie können Fragen direkt in Ihrer Umfrage oder im Fragenpool anlegen.
Gehen Sie zum Register «Fragen». Wenn Sie die Frage direkt in der Umfrage erstellen, gehen Sie anschliessend zum Sub-Register «Listenansicht».
In der Umfrage können Sie auch die «Seitenansicht» zum Erstellen von Fragen nutzen. Dort sehen Sie alle Fragen direkt auf der Seite in einer Art Vorschau und können so einfach mehrere Fragen auf einer Seite platzieren.
Die «Listenansicht» hat den Vorteil, dass man alle Fragen in einer Übersicht sieht, die Reihenfolge mehrerer Fragen schnell ändern kann und der Prozess identisch zum Fragenpool ist.
Wählen Sie aus dem Dropdown Menü den gewünschten Fragetyp aus (siehe 4.2 Fragetypen).
Klicken Sie auf «Frage erstellen».
Haben Sie in den Einstellungen die Option «Fragen können optional in einem Fragenpool angelegt werden» aktiviert (siehe 3.1 Allgemeine Einstellungen), werden Sie aufgefordert anzugeben, ob und wenn ja welchem Fragenpool die neue Frage hinzugefügt werden soll.
Wenn Sie in den Einstellungen die Option «Fragen können optional in einem Fragenpool angelegt werden» gewählt haben (siehe 3.1 Allgemeine Einstellungen), können Sie Ihrer Umfrage eine Frage aus bestehenden Fragenpools hinzuzufügen. Klicken Sie auf «Aus Pool hinzufügen». Wählen Sie die Fragen aus, die Sie einfügen möchten und klicken Sie auf «Einfügen».

Fragetypen

Es stehen insgesamt fünf verschiedene Fragetypen zur Auswahl: Single Choice, Multiple Choice, Matrixfrage, Metrische Frage und Freitext.
Single Choice & Multiple Choice Frage
Die «Single Choice Frage» wird bei Einfachauswahlen eingesetzt. Diese können Sie z.B. als Rating anbieten. Die «Multiple Choice Frage» wird bei Mehrfachauswahlen eingesetzt.
Geben Sie der Frage einen «Titel».
Wir empfehlen Ihnen den Titel in Hinblick auf die Auswertung zu verwenden. Oft werden dafür Kürzel eingesetzt. Im Reiter «Einstellungen» der Umfrage können Sie, je nach Bedarf, das Anzeigen der Fragetitel für die Umfrageteilnehmenden deaktivieren.
Geben Sie Ihren Fragentext ein.
Wenn aktiviert, können Teilnehmende nicht zur nächsten Frage navigieren oder die Umfrage abschliessen, ohne diese Frage beantwortet zu haben.
Wir empfehlen Ihnen jeweils auch einen Text für eine neutrale Antwort wie z.B. «weiss nicht» anzubieten, wenn Sie die Frage verpflichtend machen.
Wählen Sie, ob die Antwortoptionen vertikal, horizontal oder für Single Choice Fragen als Kombinationsfeld (Dropdownliste) dargestellt werden sollen.
Für Multiple Choice Fragen können Sie wählen, ob Sie ein Minimum und/oder Maximum der auszuwählenden Antwortoptionen festlegen möchten.
Geben Sie Ihre Antwortoptionen ein.
Wenn aktiviert, wird der Antwortoption ein Freitextfeld hinzugefügt.
Der Wert der «Skala» wird im Export (siehe 7. Resultate einsehen & verwalten als Index für die Antwortoption und in den Verzweigungsregeln als Wert verwendet (siehe 5. Verzweigungsregeln erstellen (Filterfragen)).
Mit den Aktionen können Antwortmöglichkeiten hinzugefügt, entfernt und nach oben und unten verschoben werden.
Klicken Sie auf «Speichern» oder «Speichern und zurückkehren».
Matrixfrage
Die «Matrixfrage» stellt ein Sonderfall dar: Sie bündelt mehrere Fragen in einer und ergibt nur dann Sinn, wenn mehrere Fragen mit demselben Rating beantwortet oder eingeschätzt werden sollen. Die Matrixfrage wird als Tabelle mit mehreren Spalten und Zeilen dargestellt.
Geben Sie der Frage einen «Titel».
Wir empfehlen Ihnen den Titel in Hinblick auf die Auswertung zu verwenden. Oft werden dafür Kürzel eingesetzt. Im Reiter «Einstellungen» der Umfrage können Sie, je nach Bedarf, das Anzeigen der Fragetitel für die Umfrageteilnehmenden deaktivieren.
Geben Sie Ihren Fragentext ein.
Wenn aktiviert, können Teilnehmende nicht zur nächsten Frage navigieren oder die Umfrage abschliessen, ohne dass für jede Zeile eine mindestens Antwort gewählt wurden.
Wir empfehlen Ihnen jeweils auch einen Text für eine neutrale Antwort wie z.B. «weiss nicht» anzubieten, wenn Sie die Frage verpflichtend machen.
Wählen Sie einen Untertyp aus:
  • «Radiobuttons (Einfachauswahl)»: Pro Zeile können die Teilnehmenden nur eine Spalte auswählen.
  • «Checkboxen (Mehrfachauswahl)»: Pro Zeile können die Teilnehmenden eine oder mehrere Spalten auswählen.
Wählen Sie, ob in der Matrix Linien als optische Trennelemente angezeigt werden sollen.
Geben Sie Ihre Spaltentexte ein.
Der Wert der «Skala» wird im Export (siehe 7. Resultate einsehen & verwalten als Index für die Antwortoption und in den Verzweigungsregeln als Wert verwendet (siehe 5. Verzweigungsregeln erstellen (Filterfragen)).
Mit den Aktionen können Spaltentexte hinzugefügt, entfernt und nach oben und unten verschoben werden.
Sie können die Matrix mit zwei Polen beschriften. Wenn Sie die Felder leer lassen, erscheinen keine Pole auf der Matrix.
Geben Sie die Texte für Ihre Matrixzeilen ein.
Wenn aktiviert, wird der Matrixzeile ein Freitextfeld hinzugefügt.
Mit den Aktionen können Zeilentexte hinzugefügt, entfernt und nach oben und unten verschoben werden.
Klicken Sie auf «Speichern» oder «Speichern und zurückkehren».
Metrische Frage
Die «Metrische Frage» ist dann sinnvoll, wenn die Antwort auf die Frage ein metrischer Wert ist (z.B. Einkommen, Körpergrösse, Anzahl Unterrichtsstunden, etc.).
Geben Sie der Frage einen «Titel».
Wir empfehlen Ihnen den Titel in Hinblick auf die Auswertung zu verwenden. Oft werden dafür Kürzel eingesetzt. Im Reiter «Einstellungen» der Umfrage können Sie, je nach Bedarf, das Anzeigen der Fragetitel für die Umfrageteilnehmenden deaktivieren.
Geben Sie Ihren Fragentext ein.
Wenn aktiviert, können Teilnehmende nicht zur nächsten Frage navigieren oder die Umfrage abschliessen, ohne diese Frage beantwortet zu haben.
Wir empfehlen Ihnen jeweils auch einen Text für eine neutrale Antwort wie z.B. «weiss nicht» anzubieten, wenn Sie die Frage verpflichtend machen.
Wählen Sie einen Untertyp aus und geben Sie jeweils den Minimal- und Maximalwert in ganzen Zahlen ein.
Klicken Sie auf «Speichern» oder «Speichern und zurückkehren».
Freitext
Mit «Freitext eingeben» geben Sie den Teilnehmenden die Möglichkeit, längere Freitext-Antworten zu formulieren.
Geben Sie der Frage einen «Titel».
Wir empfehlen Ihnen den Titel in Hinblick auf die Auswertung zu verwenden. Oft werden dafür Kürzel eingesetzt. Im Reiter «Einstellungen» der Umfrage können Sie, je nach Bedarf, das Anzeigen der Fragetitel für die Umfrageteilnehmenden deaktivieren.
Geben Sie Ihren Fragentext ein.
Wenn aktiviert, können Teilnehmende nicht zur nächsten Frage navigieren oder die Umfrage abschliessen, ohne diese Frage beantwortet zu haben.
Sie können die Antworten auf eine maximale Anzahl Zeichen begrenzen.
Geben Sie die Breite und Höhe (Anzahl Zeilen) für die Standarddarstellung des Antwort-Textfeldes ein. 
Das Textfeld kann von den Teilnehmenden während der Durchführung beliebig vergrössert und verkleinert werden.
Klicken Sie auf «Speichern» oder «Speichern und zurückkehren».

Fragen aus einem Fragenpool einfügen

Haben Sie Ihre Fragen in einem Fragenpool angelegt, können Sie diese in Ihre Umfrage einfügen. Gehen Sie dafür sicher, dass der Fragenpool «Online» ist und Sie Adminrechte auf diesen Fragenpool haben. Ausserdem müssen Sie in den Einstellungen der Umfrage die Option «Fragen können optional in einem Fragenpool angelegt werden» gewählt haben (siehe 3.1 Allgemeine Einstellungen).
Gehen Sie zum Register «Fragen».
Klicken Sie auf «Aus Pool hinzufügen»
Es werden Ihnen alle Fragen aus allen verfügbaren Fragenpools angezeigt. Wenn nötig können Sie die Filterfunktion nutzen, um spezifische Fragen zu finden.
Wählen Sie die Fragen aus, die Sie einfügen möchten und klicken Sie auf «Einfügen».

Fragen nachträglich bearbeiten

Sie können Fragen in einer Umfrage und im Fragenpool nur bearbeiten, wenn in der Umfrage, in der diese Frage verwendet wird, noch keine Daten (Ergebnisse) vorhanden sind.
Gehen Sie zum Register «Fragen». Wenn Sie die Frage direkt in der Umfrage erstellen, gehen Sie anschliessend zum Sub-Register «Listenansicht».
Öffnen Sie das Aktionenmenü der Frage.
Wählen Sie «Bearbeiten».
Bearbeiten Sie Ihre Frage wie gewünscht und klicken Sie auf «Speichern» oder «Speichern und zurückkehren» bzw. «Speichern und Kopien aktualisieren».
Im Fragenpool übernehmen die Optionen «Speichern» und «Speichern und zurückkehren» die Änderungen nur im Fragenpool. Mit der Option «Speichern und Kopien aktualisieren» können Sie entscheiden, in welcher Umfrage die Anpassungen ebenfalls übernommen werden sollen. Ändern Sie in einer Umfrage eine Frage, die aus einem Fragenpool in diese Umfrage eingefügt wurde, können Sie wählen, ob die Änderungen auch im Quellenpool übernommen werden sollen.

Die Reihenfolge der Fragen anpassen

Gehen Sie zum Register «Fragen» zur «Listenansicht».
Geben Sie in der Spalte «Sortierung» die gewünschte Reihenfolge der Fragen und/oder Fragenblöcke ein.
Klicken Sie auf «verpflichtend-Status und Sortierung speichern».

Fragen verschieben & Fragenblöcke definieren

Wenn Sie in einer Umfrage Fragen in der Listenansicht erstellen, werden diese Fragen standardmässig jeweils auf einer eigenen Seite dargestellt. Sie können aber auch Fragenblöcke erstellen, um mehrere Fragen gemeinsam auf einer Seite abzubilden. Hierfür können Sie Fragen beliebig auf andere Seiten verschieben. Um aufeinanderfolgende Fragen auf die vorherige oder nächste Seite zu verschieben nutzen Sie am besten die Seitenansicht (siehe Eine Frage auf die vorherige oder nächste Seite verschieben). Wenn nötig könnnen Sie dafür auch vorab die Reihenfolge der Fragen anpassen (siehe 4.5 Die Reihenfolge der Fragen anpassen). Um weiter auseinanderliegende Fragen zu einem Frageblock zusammenzufassen, nutzen Sie am besten die Listenansicht (siehe Weiter auseinanderliegende Fragen zu einem Fragenblock zusammenfassen). 
Eine Frage auf die vorherige oder nächste Seite verschieben
Wenn Sie eine Frage auf die vorherige oder nächste Seite verschieben möchten, gehen Sie im Register «Fragen» zur «Seitenansicht».
Klicken Sie in die bestehende Frage.
Existiert bereits eine Seite, auf die die Frage verschoben werden kann, können Sie «Auf vorherige Seite verschieben» bzw. «Auf nächste Seite verschieben» wählen.
Existiert die Seite, auf die die Frage verschoben werden soll noch nicht, wählen Sie «Seite teilen».
Weiter auseinanderliegende Fragen zu einem Fragenblock zusammenfassen
Um weiter auseinanderliegende Fragen zu einem Frageblock zusammenzufassen, gehen Sie zum Register «Fragen» zur «Listenansicht».
Wählen Sie die Fragen aus, die Sie zusammenfassen möchten.
Wählen Sie im Dropdown Menü die Option «Fragenblock definieren».
Klicken Sie auf «Ausführen».
Geben Sie dem Fragenblock einen Titel und wählen Sie die Darstellungsoptionen.
Das Ausblenden von Fragetexten kann sinnvoll sein, wenn Sie mehrere Fragen mit identischen Fragentexten in einem Fragenblock anbieten wollen.
Klicken Sie auf «Speichern».

Fragen- & Seitenüberschriften ein- & ausblenden

Die ILIAS Umfrage bietet Ihnen zwei unterschiedliche Arten von Überschriften an, mit denen Sie Fragen einführen können: Seitenüberschriften und Fragenüberschriften.
Seitenüberschriften
Wenn Sie mehrere Fragen gemeinsam auf einer Seite platziert haben (siehe 4.6 Fragen verschieben & Fragenblöcke definieren), hat diese Seite eine Überschrift, die Sie anzeigen lassen oder ausblenden können.
Gehen Sie im Register «Fragen» zur «Seitenansicht».
Zuoberst wird Ihnen der Seitentitel der aktuellen Seite sowie dessen Sichtbarkeitsstatus angezeigt.
Um den Sichtbarkeitsstatus zu ändern, klicken Sie auf den Titel und anschliessend auf «Bearbeiten».
Aktivieren bzw. deaktivieren Sie die Option «Blocktitel anzeigen».
Klicken Sie auf «Speichern».
Die Seitenüberschrift kann nicht formatiert werden.
Fragenüberschriften
Sie haben die Möglichkeit, übergeordnet zu einer Frage weitere Informationen zu platzieren, z.B. längere Texte oder Bilder.
Gehen Sie im Register «Fragen» zur «Seitenansicht».
Klicken Sie auf die Frage und anschliessend auf «Überschrift hinzufügen».
Geben Sie Ihre Informationen mittels Editor ein und formatieren Sie diese wie gewünscht.
Klicken Sie auf «Speichern».

Fragen nachträglich in einen Fragenpool verschieben

Sie können Fragen, die Sie direkt in der Umfrage erstellt und gespeichert haben, jederzeit in einen Fragenpool verschieben.
Gehen Sie im Register «Fragen» zur «Listenansicht».
In der Spalte «Fragenpool» sehen Sie, ob eine Frage bereits einem Fragenpool zugeordnet ist und wenn ja welchem. Eine Frage kann immer nur einem Fragenpool zugeordnet sein.
Um diese Zuordnung rückgängig zu machen, können Sie die Frage aus dem jeweiligen Fragenpool löschen und anschliessend einem anderen Fragenpool hinzufügen.
Wählen Sie die Frage(n), die Sie in einen Fragenpool verschieben möchten.
Wählen Sie im Dropdown Menü die Option «Zu Fragenpool hinzufügen» und bestätigen Sie mit «Ausführen».
Im Dropdown Menü werden alle verfügbaren Fragenpools aufgelistet. Wählen Sie den gewünschten Fragenpool aus und klicken Sie «Abschicken».

5. Verzweigungsregeln erstellen (Filterfragen)

In einer Umfrage haben Sie die Möglichkeit zu entscheiden, wann eine bestimmte Frage den Teilnehmenden gestellt werden soll und wann nicht. Dies tun Sie, indem Sie eine Frage oder mehrere Fragen auswählen und eine Verzweigungsregel hinzufügen. 
Wir empfehlen Ihnen erst alle Fragen zu erstellen und die Verzweigungsregeln am Schluss festzulegen.
Gehen Sie zum Register «Verzweigungsregel».
In der Spalte  «Bestehende Verzweigungsregel» wird Ihnen angezeigt, welche Regeln für welche Fragen bestehen. Sie können diese Regeln bearbeiten oder löschen.
Wählen Sie die Frage aus, der eine Regel hinzugefügt werden soll.
Klicken Sie auf «Verzweigungsregel hinzufügen».
Wählen Sie, unter welchen Umständen die ausgewählte Frage angezeigt werden soll.
  • jede Bedingung erfüllt
  • eine Bedingung erfüllt
Wählen Sie die vorhergehende Frage aus, auf die sich die Bedingung bezieht.
Auf die erste Frage kann keine Verzweigungsregel gesetzt werden, da dieser keine Fragen vorangehen.
Geben Sie in Form einer mathematischen Relation an, welche Werte in der Verzweigungsregel berücksichtigt werden sollen
Legen Sie fest, welche Antwort ausschlaggebend ist für eine Verzweigung.
Klicken Sie auf «Weiter».

6. Einen Testdurchlauf vornehmen

Damit Sie nach Testdurchläufen nicht jedes Mal Ihre eigenen Testdaten löschen müssen, gibt es in der Umfrage im Register «Fragen» die Funktion «Vorschau», welche das Durchspielen der Umfrage ermöglicht, ohne dass Daten gespeichert werden.

7. Resultate einsehen & verwalten

Die Umfrage bietet die Möglichkeit, Resultate einzusehen, zu exportieren und zu drucken. Zudem können Sie Teilnehmerdatensätze löschen
Resultate einsehen, exportieren & drucken
Gehen Sie zum Register «Ergebnisse». Hier haben Sie drei Möglichkeiten:
«Überblick»: Zeigt die Daten als kumulierte Ergebnisse (nach Fragen sortiert, ohne Grafiken).
«Detaillierte Ergebnisse»: Zeigt die Daten nach Fragen sortiert und mit Grafiken.
«Pro Teilnehmer»: Zeigt die Daten nach Teilnehmenden sortiert und ohne Grafiken.
Sie können die Daten als Excel- oder CSV-Datei exportieren.
Für die Datenauswertung mit externen Statistikprogrammen empfehlen wir Ihnen, die Exportmöglichkeiten unter der Anzeigeoption «Pro Teilnehmer» zu verwenden.
Bei offenen Antworten wird der gesamte Antworttext exportiert. Bei umfangreichen Textantworten sollten Sie die Daten als CSV-Datei exportieren, da bei einem Excel-Export möglicherweise nicht der ganze Text übernommen wird.
Sie können Sich eine Druckversion erzeugen lassen.
Teilnehmerdatensätze löschen
Sie haben die Möglichkeit, Nutzerdaten der Teilnehmenden, die Ihre Umfrage bereits ausgefüllt haben, wieder zu löschen. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre Fragen zu bearbeiten (siehe 4.4 Fragen nachträglich bearbeiten) und ist dann sinnvoll, wenn Sie nur zu Testzwecken die Umfrage selber ausgefüllt oder von anderen haben ausfüllen lassen.
Gehen Sie zum Register «Teilnehmer». Hier haben Sie zwei Möglichkeiten zum Löschen:
Sie können einzelne Teilnehmerdatensätze löschen, indem Sie diese einzeln auswählen und anschliessend «Teilnehmer entfernen» klicken. 
Sie können alle Teilnehmerdatensätze löschen, indem Sie auf «Alle Teilnehmer entfernen» klicken.

8. Einsatzszenarien

Auf den folgenden Seiten können Sie sich einen Eindruck davon verschaffen, wie eine Umfrage und ein Fragenpool für Umfragen eingesetzt werden können:

Zuletzt geändert: 4. Apr 2024, 10:38, Thiel, Anja [a.thiel5]